Im Verlag Barbara Budrich legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit – bei unseren Publikationen, auf Dienstreisen und im Büro. Gemeinsam arbeiten wir daran, unseren Teil zum Klima- und Umweltschutz beizutragen.

Welche selbst gesteckten Ziele wir bereits erreicht haben und an welchen wir noch arbeiten, können Sie auf dieser Seite nachlesen.

 

Diese Ziele haben wir bereits erreicht

  • Umstellung der Stromversorgung auf Ökostrom
  • Auslieferung von Büchern ohne Einschweißfolien
  • über unsere Auslieferung Brockhaus/Commission
      • klimaneutraler Versand innerhalb Deutschlands mit GOGREEN
      • sämtliche Kartonagen, Füllmaterial, Papier und Luftpolsterkissen aus nahezu 100% Recyclingmaterial und 100% recyclingfähig
      • Brockhaus ersetzt sukzessive alle dezentralen Außenlager durch Flächen mit direkter, zentrierter Anbindung. Das Ziel ist der komplette Verzicht auf Nachschubfahrten auf der Straße im Bereich der Lagerbewirtschaftung bis Ende 2022.
  • Ausgleich der gesamten CO2-Emissionen für unsere Pendelstrecken über atmosfair.org
  • nachhaltiges Büromaterial und Küchenutensilien
      • Umstellung auf Papierprodukte mit dem Blauen Engel
      • nachfüllbare Kugelschreiber
      • ökologische Spülmittel und Seifen
  • Nutzung der nachhaltigeren Suchmaschine ecosia.org
  • Sammlung wertvoller Rohstoffe im Betrieb und Zuhause
  • Unterstützung ökologischer Projekte im Rahmen unserer Honorarspendenaktion und darüber hinaus
  • nachhaltige Weihnachtsgeschenke und -karten für Autor*innen und Partner
  • Nachhaltigkeit sowie Bildung für Nachhaltige Entwicklung als feste Bestandteile unseres Verlagsprogramms

 

Diese Themen sind in Arbeit

  • Impulskatalog Nachhaltigkeit für Partner*innen
  • schrittweise Umrüstung der Leuchtmittel auf LED

 

Diese Themen gehen wir mittelfristig an

  • bis Ende 2021: Ausgleich der gesamten CO2-Emissionen für Dienstreisen über atmosfair.org
      • Anmerkung: Wirklich relevant wird dies nach der Corona-Krise, wenn wieder Dienstreisen stattfinden.
      • Bisher nutzen wir auf Dienstreisen bereits – wann immer möglich – öffentliche Verkehrsmittel.
  • ökologischer Druck
      • bspw. Umstellung auf Papierprodukte mit dem Blauen Engel, Einsatz mineralölfreier Farben

 

Was können wir noch verbessern?

Blatt © Pixabay 2020 / Foto: rsullWir freuen uns über weitere Anregungen zum nachhaltigeren Handeln! Falls Sie eine Anregung haben, senden Sie diese gern an unsere Nachhaltigkeitsbeauftragte Daniela Witzki.

 

© Pixabay 2021 / Foto: Candid_Shots; Vektorgrafik „Blatt“: rsull