Publizieren im Open Access

Kann ich mein Buch Open Access (OA) veröffentlichen?

Die Möglichkeit der Open Access-Publikation gibt es bei den Budrich-Verlagen quasi seit Gründung. Wir kooperieren mit wichtigen OA-Partnern – wie zum Beispiel einschlägigen Repositorien – und achten auf das Einhalten der entsprechenden Standards.

Für die „Goldene Open Access-Publikation“ (OA mit Erscheinen) wird eine höhere Gebühr (Book Processing Charge) fällig als bei einer „Grünen OA-Veröffentlichung“, wo die Publikation einige Zeit nach der Erstveröffentlichung Open Access gestellt wird.

Kann ich meinen Sammelband-Beitrag bzw. meinen Zeitschriftenaufsatz Open Access (OA) veröffentlichen?

Beitrag im Sammelband

Auch für Sammelbände gibt es die Möglichkeit, dass sie unmittelbar und vollständig im Goldenen Open Access veröffentlicht werden. Hier greift dann das gleiche Modell wie oben unter „Buch“ aufgeführt.

Bei Sammelbänden, die nicht vollständig im Open Access publiziert werden, gibt es die Möglichkeit, den eigenen Beitrag sofort (Gold) oder mit Verzögerung (Grün) Open Access zu stellen. Wir nennen diese Option „Open Express“.

Zeitschriftenaufsatz

Der Verlag Barbara Budrich hat einige  Zeitschriften, die im Goldenen Open Access erscheinen – die also direkt mit der Erstveröffentlichung Open Access stehen. Bei diesen Zeitschriften wird jeder Aufsatz unmittelbar Open Access gestellt.

Bei allen anderen Zeitschriften ist es möglich, den eigenen Aufsatz sofort (Gold) oder mit Verzögerung (Grün) Open Access zu stellen. Wir nennen diese Option „Open Express“.