Kann mein Buch bei utb erscheinen?

utb ist eine im Jahre 1970 gegründete Kooperation qualitätsvoller Wissenschaftsverlage zur Publikation von Lehr- und Studienbüchern. Der Verlag Barbara Budrich gehört seit 2006 – zwei Jahre nach Verlagsgründung – dazu.

Wir stellen hohe Qualitätsansprüche an Lehr- und Studienbücher, die wir in die utb geben. Zudem müssen diese Publikationen sich an den geltenden Curricula der jeweiligen Studiengänge orientieren.

Schlägt das Budrich-Lektorat einen Titel für das utb-Programm vor, gibt es eine Programmkommission bei utb, die als weitere Hürde der Qualitätskontrolle fungiert. Erst wenn diese beiden Hürden – Verlagslektorat und Programmkommission – genommen sind, können wir die Aufnahme in das utb-Programm garantieren.