Trauer um unsere Autorin Prof. Dr. Uta Klein

Kreuz im Sonnenuntergang

Uns erreichte gestern die traurige Nachricht, dass unsere Autorin Uta Klein am 3. März 2019 nach langer Krankheit im Alter von 60 Jahren verstorben ist.

Die renommierte Soziologin Uta Klein war zuletzt als Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt Gender und Diversity an der Christian-Albrechts-Universität Kiel tätig. Der Fokus ihrer Tätigkeit lag in ihren militärsoziologischen Studien zum Verhältnis der Geschlechter sowie ihrer Forschung über Gleichstellungspolitik und Diversität in Institutionen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Verlag Barbara Budrich erschien mit „Wegbereiter_innen der Gender und Queer Studies“ gemeinsam mit Eddi Steinfeldt-Mehrtens ein Kartenspiel, das Wissen über die Autor*innen der Gender- und Queerforschung bündelt.

Den Nachruf von Tine Stein und Gerhard Berger finden Sie auf der Website der Universität Kiel.