„… in sie hineindenken kann auch er sich nicht.“

Feministische Repräsentationskritik: (Dis-)Kontinuitäten von den ersten deutschen Frauenbewegungen bis in die Gegenwart ANNE CRESS Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, Heft 2/2018, S. 25-39 Repräsentationskritik ist im feministischen politischen …

Neue Redaktionsleitung für die ZPTh

Die Redaktion der ZPTh – Zeitschrift für Politische Theorie wird ab sofort geleitet von Dr. Frauke Höntzsch. Nach dem Studium der Politikwissenschaft, Komparatistik und Italianistik sowie Ihrer Promotion an der …

Zum Selbstverständnis der Erwachsenenbildung

Diszipliniert und disziplinierend? Anschlüsse an die Debatte um das Selbstverständnis der Erwachsenenbildungswissenschaft Hannah Rosenberg Debatte. Beiträge zur Erwachsenenbildung, Heft 1/2018, S. 15-29 Zusammenfassung Ausgehend von der Beobachtung einer anhaltenden Sorge …