Schlüsselkompetenzen für die Wissenschaft

Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren (nicht nur) für den wissenschaftlichen Nachwuchs
Schlüsselkompetenzen: Trainings von Profis

Den eigenen wissenschaftlichen Nachwuchs ausreichend in den Schlüsselkompetenzen des wissenschaftlichen Schreibens und Publizierens zu schulen – dazu fehlt im Hochschulalltag oft die Zeit. Zudem befindet sich gerade das Publizieren in einem grundlegenden Wandel. Die Verunsicherung ist groß.

  • Muss ich in englischen, gerankten Journals publizieren? Kann ich ohne einen guten Hirsch-Index akademisch noch überleben?
  • Wie soll ich meine Dissertation veröffentlichen?
  • Ist mein Schrift-Englisch gut genug?
  • Wie muss ich schreiben? Worauf muss ich besonders achten?

Fragen über Fragen – die von den TrainerInnen von budrich training in Vorträgen und Workshops beantwortet werden. Barbara Budrich und die WissenschaftslektorInnen Jakob Horstmann, Claudia Kühne und Miriam von Maydell wissen, worauf es ankommt.

Wenden Sie sich mit Ihren Anfragen gern direkt an Magdalena Kossatz im Berliner Büro.

Bleiben Sie informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von budrich training!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.