Open Access im Mai

Das Open Access-Logo des Verlags Barbara Budrich

Seit Gründung 2004 bietet der Verlag Barbara Budrich die Möglichkeit an, im Open Access zu publizieren. Dadurch helfen wir unseren Fachbereichen und Autor*innen dabei, durch freien Zugang sowie freie Weiternutzungs- und Verbreitungsmöglichkeit eine größere Reichweite und Sichtbarkeit in der wissenschaftlichen Community zu erzielen.

 

Monographien/Sammelbände:

Rottermann: Sozialisation von Jugendlichen in geschlechtsuntypischen Berufslehren

Bürgi: Die OECD und die Bildungsplanung der freien Welt. Denkstile und Netzwerke einer internationalen Bildungsexpertise

Greusing: „Wir haben ja jetzt auch ein paar Damen bei uns“ – Symbolische Grenzziehungen und Heteronormativität in den Ingenieurwissenschaften

Afflerbach/Ducki/Gläsener (Hrsg.): Design Thinking, Digitalisierung und Diversity Management

Blumenthal/Lauermann/Sting (Hrsg.): Soziale Arbeit und soziale Frage(n)

Macha/Brendler/Römer (Hrsg.): Gender und Diversity im Unternehmen. Transformatives Organisationales Lernen als Strategie

 

Zeitschriften:

Feldman: Ein neuer Blick auf die Vergangenheit, Visionen der Zukunft. Das Muktijoddha Jadughar (Liberation War Museum) in Bangladesch als Schau-Platz des Widerstands (PERIPHERIE – Politik • Ökonomie • Kultur 1-2019)

Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 1-2016: Moderne Sklaverei und extreme Ausbeutung in globalisierten Arbeits- und Geschlechterverhältnissen (ganzes Heft)

Fiedel/Jacke/Palm: Gendertheoretisch informierte Gesundheitswissenschaften – Herausforderungen, Potentiale und Beispiele ihrer transdisziplinären Entwicklung (ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 2-2018)

Industrielle Beziehungen. Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management 1-2017: Freie Beiträge (ganzes Heft)

ZISU 5 (2016): Ergebniskulturen (ganzes Heft)

 

Für eine gesammelte Übersicht all unserer Open Access-Publikationen:
https://shop.budrich-academic.de/produkt-kategorie/open-access/

Die freigeschalteten Zeitschriften/-artikel finden Sie unter:
https://www.budrich-journals.de/