Open Access im Dezember ’19

Das Open Access-Logo des Verlags Barbara Budrich

Seit Gründung 2004 bietet der Verlag Barbara Budrich die Möglichkeit an, im Open Access zu publizieren. Dadurch helfen wir unseren Fachbereichen und Autor*innen dabei, durch freien Zugang sowie freie Weiternutzungs- und Verbreitungsmöglichkeit eine größere Reichweite und Sichtbarkeit in der wissenschaftlichen Community zu erzielen.

 

Monographien/Sammelbände:

Hübgen: Armutsrisiko alleinerziehend. Die Bedeutung von sozialer Komposition und institutionellem Kontext in Deutschland

Günther: Das Hirn der Studierenden. Dialogisches Lernen statt obrigkeitlicher Lehre

Ganterer: Körpermodifikationen und leibliche Erfahrungen in der Adoleszenz. Eine feministisch-phänomenologisch orientierte Studie zu Inter-Subjektivierungsprozessen

Dörner/Iller/ et al.: Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens. Konzepte, Organisation, Politik, Spannungsfelder

Dörner/Iller/ et al.: Erwachsenenbildung und Lernen in Zeiten von Globalisierung, Transformation und Entgrenzung

Wagner: Familientradition Hartz IV? Soziale Reproduktion von Armut in Familie und Biografie

Kubandt: Geschlechterdifferenzierung in der Kindertageseinrichtung

Zeitschriften:

dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 2-2019: Politische Steuerung von Transformation ‒ Das Beispiel der Energiepolitik: Rezensionen

Elle/Müller: Gender, Flucht, Aufnahme – Einblicke in die Verschränkung von ethnographischer Forschung und medialer Diskursanalyse (Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2019)

Exposé – Zeitschrift für wissenschaftliches Schreiben und Publizieren

Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2019: Umkämpfte Solidaritäten: Rezensionen

Gulowski: Zwischen Entfremdung und Empowerment: Zur Thematisierung sexualisierter Gewalt in der Hochschullehre (Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2019)

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung 4-2019: Förderung professioneller Kompetenz von Lehrpersonen: Rezension

Industrielle Beziehungen. Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management 3-2017: Freie Beiträge (ganzes Heft)

Jankowski/Juen/Erlbruch/Tepe: NieKom. Eine neue Datenbasis für die kommunale Wahl- und Policyforschung in Niedersachsen (dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management  2-2019)

Meyer/Tisch/Hünefeld: Arbeitsintensivierung und Handlungsspielraum in digitalisierten Arbeitswelten – Herausforderung für das Wohlbefinden von Beschäftigten? (Industrielle Beziehungen. Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management 2-2019)

Müller-Jentsch: Vergangenheit und Zukunft abhängiger Arbeit im Kontext kapitalistischer Dynamik und Entfaltung (Industrielle Beziehungen. Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management 3-2019)

Soziologiemagazin 2-2019: Parallele Welten. Zwischen altern. Fakten, Lebensrealitäten & Diskursverschiebungen (ganzes Heft)

ZfF – Zeitschrift für Familienforschung / Journal of Family Research 3-2017: Freie Beiträge (ganzes Heft)

 

Für eine gesammelte Übersicht all unserer Open Access-Publikationen:
https://shop.budrich-academic.de/produkt-kategorie/open-access/

Die freigeschalteten Zeitschriften/-artikel finden Sie unter:
https://www.budrich-journals.de/