Für Vielfalt, gegen Ausgrenzung und Hass: Unsere Titelempfehlungen zum Pride Month

Mit unserem Buch- und Zeitschriftenprogramm tragen wir zum Diskurs der Gender- und Diversity-Studies bei und machen Perspektiven und Positionen von Akteur*innen sichtbar – für Vielfalt, Dialog und Aufklärung, gegen Ausgrenzung und Hass. Unter unseren Titelempfehlungen sind unter anderem Titel wie Geschlechtlicher Neuanfang. Narrative Wirklichkeiten junger divers* und trans*geschlechtlicher Menschen von Kerstin Oldemeier sowie Ausgaben der GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft | Journal for Gender, Culture and Society, der FZG – Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien oder der Femina Politica.

 

Hier finden Sie alle Buch- und Zeitschriftenempfehlungen