Titelempfehlungen aus der Erziehungswissenschaft zur Tagung ‚Pädagogische Institutionen des Jugendalters in der Krise‘?

Anlässlich der Tagung ‚Pädagogische Institutionen des Jugendalters in der Krise‘? an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben wir einige Titelempfehlungen ausgewählt:  Unter anderem gehören hierzu der Titel „Handbuch Peerforschung“ herausgegeben von Sina-Mareen Köhler, Heinz-Hermann Krüger und Nicolle Pfaff oder der Einführungstitel „Geschichte des pädagogischen Denkens“ von Birgitta Fuchs.

Alle Buch- und Zeitschriftenempfehlungen finden Sie hier

und auf unserem Büchertisch vor Ort.

 

Die Tagung  ‚Pädagogische Institutionen des Jugendalters in der Krise‘?  findet vom 23. bis 24. Juni an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage nach den Konstitutionsbedingungen von pädagogischen Institutionen als zentrale Mechanismen der (formalen) Durchsetzung der Jugendphase. Dabei rücken Momente des Auseinanderdriftens von (sozial-)pädagogischen Institutionalisierungen und sich wandelnden Praktiken von Jugend in den Fokus und es ist auszuloten, wann und in welcher Form sich darin Krisen von Institutionen des Jugendalters abzeichnen und diese dazu herausfordern, sich neu zu positionieren.