Unsere Autorin Regina Becker-Schmidt von der DGS für Lebenswerk geehrt

Preise und Auszeichnungen

Die Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) hat unsere Autorin Regina Becker-Schmidt für ihr soziologisches Lebenswerk geehrt. Zu dieser Auszeichnung gratulieren wir herzlich!

Regina Becker-Schmidt ist emeritierte Professorin am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie an der Universität Hannover. Zentrale Schwerpunkte ihrer Forschung sind Gesellschafts- und Subjekttheorie, Geschlechterforschung sowie Kritische Theorie. Sie hat die feministische Weiterentwicklung der Kritischen Theorie im deutschsprachigen Raum maßgeblich beeinflusst.

 

Regina Becker-Schmidt bei Budrich:

3D Cover Becker-SchmidtPendelbewegungen – Annäherungen an eine feministische Gesellschafts- und Subjekttheorie. Aufsätze aus den Jahren 1991 bis 2015

 

 

© Titelbild gestaltet mit canva.com