Open Access im Dezember 2021

Verlag Barbara Budrich Open Access Hintergrund

Seit Gründung 2004 bietet der Verlag Barbara Budrich die Möglichkeit an, im Open Access zu publizieren. Dadurch helfen wir unseren Fachbereichen und Autor*innen dabei, durch freien Zugang sowie freie Weiternutzungs- und Verbreitungsmöglichkeit eine größere Reichweite und Sichtbarkeit in ihrer wissenschaftlichen Community zu erzielen.

 

Monographien/Sammelbände:

Heft: Kindsmord in den Medien. Eine Diskursanalyse ost-westdeutscher Dominanzverhältnisse

Julian Junk, Robert Pelzer, Martin Kahl, Ursula Birsl: Inszenieren und Mobilisieren: Rechte und islamistische Akteure digital und analog

Mönnig u.a.: „MoveOn“ III: Folgen eines veränderten Mobilitätsverhaltens für Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Philipp Ulmer: Stakeholders and procedures in the development of national training standards – a European comparative study

Weller u.a.: Taubblindheit. Behinderung. Neue Technologien

 

Zeitschriften:

Ballaschk/Wachs/Krause/Schulze-Reichelt/Kansok-Dusche/Bilz/Schubarth: „Dann machen halt alle mit.“ Eine qualitative Studie zu Beweggründen und Motiven für Hatespeech unter Schüler*innen (in: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research 4-2021: Perspektiven von Kindern und Jugendlichen auf sprachliche Diversität und Sprachbildungsprozesse)

Bergold-Caldwell/Löw/Thompson: Schwarze Feminismen – Verflochtene Vermächtnisse, Kritische Gegenwartsanalysen, emanzipatorische Horizonte (in: Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2021: Schwarze Feminismen – Black Feminisms)

Blum/Kuhlmann: Wir sind Helden. Sozialpolitische Maßnahmen und politische Kommunikation in der Corona-Pandemie (in: dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 2-2021: Politik und Verwaltung in der Corona-Krise)

Blum/Loer/Reiter/Töller: Politik und Verwaltung in der Corona-Krise (in: dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 2-2021: Politik und Verwaltung in der Corona-Krise)

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research 4-2021: Perspektiven von Kindern und Jugendlichen auf sprachliche Diversität und Sprachbildungsprozesse: Rezensionen

dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 2-2021: Politik und Verwaltung in der Corona-Krise: Rezensionen

Ewert/Loer: Die Corona-Pandemie als Wendepunkt in der deutschen Präventionspolitik? (in: dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 2-2021: Politik und Verwaltung in der Corona-Krise)

Exposé – Zeitschrift für wissenschaftliches Schreiben und Publizieren 2-2021: Internationales (ganzes Heft)

Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2021: Schwarze Feminismen – Black Feminisms: Rezensionen

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung 4-2021: Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung: ‚Missionen‘ einer zeitgemäßen Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung (EVB)?: Rezension

Meyer: Die Rolle der Gerechtigkeit in der Regulierung von Märkten (in: ZPTh – Zeitschrift für Politische Theorie 1-2021: Eingriffe in den Markt)

Thiele/Pruin: Does large-scale digital collaboration contribute to crisis management? An analysis of projects from the #WirVsVirus hackathon implemented in Germany during the COVID-19 pandemic (in: dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 2-2021: Politik und Verwaltung in der Corona-Krise)

Thompson/Bergold-Caldwell/Löw: Black Feminisms: Entangled geopolitical, historical and contextual backgrounds in conversation. Interview with Hakima Abbas, Maisha Auma, Noémi Michel und Margo Okazawa-Rey (in: Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2021: Schwarze Feminismen – Black Feminisms)

Veit/Vedder/Manschwetus/Scholz/Strobel: Ministerialeliten in Deutschland (in: ZPTh – Zeitschrift für Politische Theorie 1-2021: Eingriffe in den Markt)

Wegrzyn/Altenstädter/Alberg/Öztas/Yilmaz: Sorgearbeit und Qualifizierung in der Wissenschaft in Zeiten von Corona – Einblicke in qualitative Forschung zu Juniorprofessuren

ZPTh – Zeitschrift für Politische Theorie 1-2021: Eingriffe in den Markt: Rezension

ZRex – Zeitschrift für Rechtsextremismusforschung 2-2021: Freie Beiträge (ganzes Heft)

 

Für eine gesammelte Übersicht all unserer Open Access-Publikationen:
https://shop.budrich.de/shop/pk/open-access

Die freigeschalteten Zeitschriften/-beiträge finden Sie unter:
https://www.budrich-journals.de