Open Access im Dezember 2020

Verlag Barbara Budrich Open Access Hintergrund

Seit Gründung 2004 bietet der Verlag Barbara Budrich die Möglichkeit an, im Open Access zu publizieren. Dadurch helfen wir unseren Fachbereichen und Autor*innen dabei, durch freien Zugang sowie freie Weiternutzungs- und Verbreitungsmöglichkeit eine größere Reichweite und Sichtbarkeit in ihrer wissenschaftlichen Community zu erzielen.

 

Monographien/Sammelbände:

Beckert: Gender Diversity in der Tech-Branche

Faust: Fußball und Feminismus. Eine Ethnografie geschlechterpolitischer Interventionen

Lotto-Kusche: Antiziganismus und „Zigeunerbilder“ in den Kinderhörspielen „Fünf Freunde“ (in: Von “Bibi Blocksberg” bis “TKKG”. Kinderhörspiele aus gesellschafts- und kulturwissenschaftlicher Perspektive)

Mauer/Leinius (Hrsg.): Intersektionalität und Postkolonialität 

Michalik: Empirische Forschung zu Wirkungen des Philosophierens mit Kindern auf die Entwicklung von Kindern, Lehrkräften und Unterricht (in: Philosophieren mit Kindern)

Michalik: Ungewissheit als Herausforderung und Chance – Perspektiven von Lehrerinnen und Kindern auf das philosophische Gespräch (in: Philosophieren mit Kindern)

Schreiber: Diversitätsorientierte Personalauswahl

Wiemann: Mexico

 

Zeitschriften:

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research 4-2018: Qualität in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (ganzes Heft)

Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2020: Politiken der Generativität und Reproduktive Rechte: Rezensionen

Frey: Die Gleichstellungsstiftung kommt – aber was ist ihr Auftrag? (Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2020: Politiken der Generativität und Reproduktive Rechte)

FZG – Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien 2018: Der Ort des Politischen in den Critical Feminist Materialisms (ganzes Heft)

Industrielle Beziehungen 4-2018: Solidarität in der Arbeitswelt (ganzes Heft)

Kurznachrichten (Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2020: Politiken der Generativität und Reproduktive Rechte)

Ludwig/Schulz: Politiken des Lebens – ein Lehr- und Ausstellungsprojekt in Zeiten der Covid-19-Pandemie (Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2020: Politiken der Generativität und Reproduktive Rechte)

PERIPHERIE – Politik • Ökonomie • Kultur Nr. 152 (3-2018): Macht und Prognose (ganzes Heft)

ZPTh – Zeitschrift für Politische Theorie 1-2018: Freie Beiträge (ganzes Heft)

ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1+2-2018: Rekonstruktive Ungleichheitsforschung (ganzes Heft)

 

Für eine gesammelte Übersicht all unserer Open Access-Publikationen:
https://shop.budrich-academic.de/produkt-kategorie/open-access/

Die freigeschalteten Zeitschriften/-artikel finden Sie unter:
https://www.budrich-journals.de/