DGS-Kongress 2020: Ihr Lieblingsbuch steht fest!

Preise und Auszeichnungen

Zum diesjährigen digitalen DGS-Kongress haben wir Sie gebeten, Ihr Lieblingsbuch von unserem digitalen Büchertisch zu wählen – vielen Dank für Ihre rege Teilnahme!

Wir freuen uns, den Gewinnertitel bekanntgeben zu dürfen! Gewonnen hat:

 

Teilhabe und Raum. Interdisziplinäre Perspektiven

von Sabine Meier und Kathrin Schlenker (Hrsg.)

Meier Schlenker Teilhabe und Raum

 

Über das Buch

Sowohl das Verständnis von Raum als auch der Begriff der Teilhabe ist von der Perspektive der jeweiligen theoretisch-konzeptionellen Ausgangssituation abhängig. In diesem Sammelband geht es darum, verschiedene Ausgangssituationen zu zeigen, stets mit dem Ziel, die Relevanz des „Räumlichen“ für politische, soziale und individuelle Teilhabe herauszuarbeiten. Aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen gehen die Autor*innen der Frage nach, wie sich das Wechselspiel von Raum und Teilhabe gestaltet.

 

Möchten Sie in den Titel reinschnuppern? Eine Leseprobe finden Sie hier.

 

Jetzt versandkostenfrei im Budrich-Shop bestellen

3D Cover Meier SchlenkerSabine Meier, Kathrin Schlenker (Hrsg.): Teilhabe und Raum. Interdisziplinäre Perspektiven

Beiträge zur Sozialraumforschung, Band 21

 

 

© Titelbild gestaltet mit canva.com