didacta 2021: Ihr Lieblingsbuch steht fest!

Preise und Auszeichnungen

Zur diesjährigen didacta (10.-12. Mai 2021) haben wir Sie eingeladen, Ihr Lieblingsbuch von unserem digitalen Büchertisch zu wählen – herzlichen Dank für Ihre rege Teilnahme!

Wir freuen uns, den Gewinnertitel bekanntgeben zu dürfen. Gewonnen hat:

 

Emotionen in Schule und Unterricht. Bedingungen und Auswirkungen von Emotionen bei Lehrkräften und Lernenden

von Charlott Rubach und Rebecca Lazarides (Hrsg.)

 

 

Über das Buch

Welche Bedeutung haben Emotionen für Lehr- und Lernprozesse im Unterricht? Empirische Befunde zeigen, dass sowohl die Emotionen der Lernenden, als auch die der Lehrenden im Zusammenhang mit einem gelungenen Unterricht stehen. Der Sammelband thematisiert daher Emotionen von Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern und befasst sich mit möglichen Bedingungsfaktoren sowie Konsequenzen affektiver Merkmale in Schule und Unterricht. Dabei werden theoretische, empirische und handlungspraktisch relevante Beiträge zu Emotionen von Lernenden und Lehrkräften zusammengeführt.

Möchten Sie mehr über den Titel erfahren? Auf unserem Blog finden Sie eine Leseprobe sowie ein Interview mit den Herausgeberinnen.

 

Jetzt versandkostenfrei im Budrich-Shop bestellen

3D Cover Rubach LazaridesCharlott Rubach, Rebecca Lazarides (Hrsg.): Emotionen in Schule und Unterricht. Bedingungen und Auswirkungen von Emotionen bei Lehrkräften und Lernenden

 

 

© Titelbild gestaltet mit canva.com