Budrich Journals: Calls for Papers November 2021

Call for Papers Budrich Journals

Der Verlag Barbara Budrich veröffentlicht rund 30 wissenschaftliche Zeitschriften. Die aktuellen Calls for Papers haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengefasst:

 

dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management

dms-Themenschwerpunkt Heft 1-2023
Call for Proposals (Deutsch) | Call for Proposals (Englisch) (Einreichungsfrist/Deadline: 15.01.2022)

 

Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft

Heft 2-2022: Geschlecht – Gewalt – Global. Gewalt im Zentrum weltweiter Angriffe auf Frauen- und Geschlechterrechte (Arbeitstitel)
Call for Papers (Einreichungsfrist für Abstracts: 30.11.2021)

 

FZG – Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien

Heft 2023: Feminist Science Technology Studies treffen Postcolonial Studies
Call for Papers (Einreichungsfrist für Abstracts: 31.03.2022)

 

Industrielle Beziehungen. Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management

Heft 2-2022: Unternehmensmitbestimmung (Gast-Hrsg.: Hans Hanau und Florian Schramm)
Call for Papers (Einreichungsfrist für Abstracts: 30.11.2021)

 

PERIPHERIE – Politik • Ökonomie • Kultur

Heft 166-167 (2-2022): COVID-19: Globale Solidarität?
Call for Papers (Einreichungsfrist für Abstracts: 28.12.2021)

 

Soziologiemagazin

Heft 1-2022: Die Rückkehr des starken Mannes? Antidemokratische Dynamiken unter Beobachtung
Call for Papers (Einreichungsfrist für Abstracts: 01.12.2021)

 

ZeHf – Zeitschrift für empirische Hochschulforschung

1-2023: Innovative Bildungstechnologien und technologiegestütztes Lernen als Gegenstand moderner Hochschulforschung
Call for Papers (Einreichungsfrist für 2-seitige Skizze: 28.11.2021)

 

ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung

Heft 12 (2023): Fachunterricht und Subjektivierung
Call for Papers (Einreichungsfrist: 01.05.2022)

 

 

© Pixabay 2021 / Foto: mohamed-hasan; Titelbild gestaltet mit canva.com