Schwarzfeministische Perspektiven auf Macht und Machtverhältnisse

Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2021: Schwarzer Feminismus der Grenze. Die Refugee-Frauenbewegung und das Schwarze Mittelmeer

Auf der Basis des jüngst in der Zeitschrift Femina Politica erschienenen Heftschwerpunkts Schwarze Feminismen – Black Feminisms präsentieren und diskutieren Denise Bergold-Caldwell, Céline Barry, Miriam Amina Gaye, Bontu Lucie Guschke, Christine Löw und Abibi Stewart aktuelle gesellschafts- und wissenschaftspolitische Debatten und Herausforderungen. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit zum weiteren Austausch. Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler*innen, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Die Veranstaltung wird von den Diversitäts- und Gleichstellungsbeauftragten der Philosophischen Fakultät der CAU Kiel in Kooperation mit der Ringvorlesung „Why it (still) matters, Gender & Diversity Studies an der CAU Kiel“ organisiert.

Die Anmeldung erfolgt ab dem 01. Mai 2022 unter EventBrite.

 

© Unsplash 2022 / Foto: BP Miller