„Mutterschaft und Wissenschaft“ Lesung und Diskussion mit Sarah Czerney und Lena Eckert

Wann:
15. Juni 2022 um 15:30 – 17:30
2022-06-15T15:30:00+02:00
2022-06-15T17:30:00+02:00
Wo:
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2 Raum 05.03.11 (Medienstudio
Haus 5) 07745 Jena
Kontakt:
Gina Comos
+49 (0)651 201 3319
„Mutterschaft und Wissenschaft“ Lesung und Diskussion mit Sarah Czerney und Lena Eckert @ Ernst-Abbe-Hochschule Jena

In der Wissenschaft macht sich der Gender Care Gap/Corona Gap bemerkbar: Während Wissenschaftler in der Pandemie öfter publizieren, sind die Publikationen von Mütter*_Wissenschaftlerinnen zurückgegangen. Das gilt auch für die Einwerbung von Drittmitteln und die Entwicklung neuer Forschungsprojekte. In der Lesung geben die Autorinnen Dr. Sarah Czerney und Dr. Lena Eckert einen Einblick in ihre Bücher, um das Spannungsfeld zwischen Mutterschaft und Wissenschaft in einer anschließenden Diskussion auszuloten.

Die Corona-Pandemie lässt deutlich zu Tage treten, was auch vorher schon sichtbar war: Von Geschlechtergerechtigkeit sind wir weit entfernt. Das gilt sowohl für die Gesellschaft, als auch für die Wissenschaft

Der Band „Mutterschaft und Wissenschaft in der Pandemie“ erscheint voraussichtlich im Juli im Verlag Barbara Budrich.

Weiterlesen

© Foto: Pexels / cottonbro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.