Sep
2
Mo
Interdisziplinäre Summerschool @ Universität Vechta
Sep 2 – Sep 6 ganztägig
Interdisziplinäre Summerschool @ Universität Vechta

Vom 2.-6. September 2019 findet an der Universität Vechta die Interdisziplinäre Summer School unter dem Titel „Geschlechterforschung in und zwischen den Disziplinen – Gender als Querschnittsthema in Soziologie, Ökonomie und Bildung“ statt. Die Professuren „Transkulturalität und Gender“, „Ökonomie und Gender“ und „Bildung und Gender“ sowie die Koordinatorin des Promotionskollegs „Gender Studies“ und das Gleichstellungsbüro lädt Studierende, Promovierende und (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen dazu ein, zu den breit gefächerten Forschungsschwerpunkten der Geschlechterforschung innerhalb der Disziplinen Soziologie, Ökonomie und Bildungs-/Erziehungswissenschaft in wissenschaftlichen Austausch zu treten.

Auf der Veranstaltung liegen Budrich-Publikationen aus den entsprechenden Fachbereichen zur Ansicht bereit.

 

© pixabay 2019 / Foto: TeroVesalainen