Nov
27
Mi
Workshop „Karriereplanung mit Publikationen“ @ Universität Frankfurt
Nov 27 um 11:00 – 17:00
Workshop "Karriereplanung mit Publikationen" @ Universität Frankfurt

Mit der Veröffentlichung der Doktorarbeit werden die Weichen gestellt für eine weitere Karriere im Wissenschaftsbereich. Auf der Grundlage jahrzehntelanger Verlagserfahrung vermittelt Barbara Budrich Strategien, um sich mit Publikationen als Expertin/Experte im eigenen Forschungsbereich aufzustellen:

Adäquates Publizieren

  • Karriere-Ziele, Karriere-Wege
  • Zielgruppenbestimmung
  • Hindernisse im Innen und Außen
  • Publikations- und Kongressplanung

Der Verlag als Vertragspartner

  • Kriterien für die Verlagssuche
  • Perspektivwechsel: Verlagssicht/Lektoratssicht
  • Leitfaden zur Projektpräsentation
  • Urheberrecht
  • Verlagsvertrag
  • VG Wort
  • (Selbst-) Plagiat
  • Open Access
  • CCLizenzen
  • Praxistipp

Praxisteil: Exposé

Nov
28
Do
Vortrag „Publizieren in der Forschung“ @ DJI München
Nov 28 um 10:30 – 12:30
Vortrag "Publizieren in der Forschung" @ DJI München

Publish or perish – Publizieren ist in der wissenschaftlichen Kommunikation von enormer Tragweite. Wer in den Wissenschaften nicht publiziert, verbreitet seine Erkenntnisse und Leistungen nicht und ist damit im Fachbereich nicht präsent. Es gibt Kriterien, nach denen ein Autor, eine Autorin den richtigen Publikationsort für das eigene Werk auswählen kann. Damit ein Beitrag in der favorisierten Zeitschrift publiziert wird, ein Manuskript vom gewünschten Verlag angenommen wird, kann der Autor, die Autorin etwas tun! Auf der Grundlage von jahrzehntelanger Verlagserfahrung – national wie international – erläutert Barbara Budrich die Verlagsperspektive auf wissenschaftliches Publizieren und gibt Tipps: von konzeptionellen Überlegungen über Vertrags-, Recht- und Lizenzfragen bis hin zur Entwicklung einer eigenen Publikationsstrategie.

 

© pixabay 2019 / Foto: mohamed_hassan

Jan
15
Mi
Webinar „Visualisierung von Forschungsergebnissen“ @ ZeBUSS Universität Flensburg
Jan 15 ganztägig
Webinar "Visualisierung von Forschungsergebnissen" @ ZeBUSS Universität Flensburg

Ob quantitativ, qualitativ oder theoretisch: Die Darstellung der eigenen Ergebnisse und Erkenntnisse muss sowohl dem Thema, den Erkenntnissen, dem Medium als auch der Zielgruppe entsprechend aufbereitet erfolgen. In diesem Webinar lernen Sie praktische Grundlagen einer angemessenen Präsentation kennen – orientiert an Thema, Erkenntnissen, Medien und Zielgruppen. Der Fokus liegt dabei auf der erfolgreichen Kommunikation – nicht etwa auf elaborierter Grafik und Technik.

© pixabay 2019 / Foto: geralt