Mrz
29
Fr
Jubiläumstreffen zum 10-jährigen Bestehen der Zeitschrift GENDER @ Alte Lohnhalle
Mrz 29 um 10:00 – 20:00
Jubiläumstreffen zum 10-jährigen Bestehen der Zeitschrift GENDER @ Alte Lohnhalle

GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft bietet der Frauen- und Geschlechterforschung sowie den Gender Studies ein fachübergreifendes Forum für wissenschaftliche Debatten und die Kommunikation zwischen Wissenschaft und Praxis. Die GENDER erscheint mit drei Ausgaben pro Jahr (exklusive Sonderhefte) im Verlag Barbara Budrich.

Am 29. März 2019 feiert die Zeitschrift im Rahmen eines Jubiläumstreffens ihr 10-jähriges Bestehen in der Alten Lohnhalle in Essen. Nach einem Grußwort von Prof. Dr. Katja Sabisch und Barbara Budrich finden sich die Teilnehmer in Arbeitsgruppen zur Entwicklung der Zeitschrift ein. Hierbei geht es sowohl um die zukünftige Zusammenarbeit des Beirats mit den Herausgeberinnen und das Agendasetting der Zeitschrift als auch um die Vorbereitung einer internen „Evaluation“ der Zeitschrift durch den Beirat.

Der Verlag Barbara Budrich ist mit einem Büchertisch auf dem Jubiläumstreffen vertreten.

 

© Verlag Barbara Budrich

Jul
4
Do
9. Jahrestagung Fachgesellschaft Geschlechterstudien @ Fernuniversität Hagen
Jul 4 – Jul 6 ganztägig
9. Jahrestagung Fachgesellschaft Geschlechterstudien @ Fernuniversität Hagen

Die 9. Jahrestagung Fachgesellschaft Geschlechterstudien findet unter dem Motto „(Re-)Visionen. Epistomologien, Ontologien und Methodologien der Geschlechterforschung“ vom 4. bis 6. Juli 2019 an der Fernuniversität Hagen statt.

Die Fachgesellschaft Geschlechterstudien heißt Forscher*innen, Studierende und Akteur*innen aus den unterschiedlichsten Disziplinen willkommen, ihre derzeitigen Projekte zu diskutieren und den interdisziplinären Austausch zu fördern. Zu den benachbarten Fachbereichen zählen unter anderem Interkulturalitätsforschung, Migrationsforschung, Diasporaforschung, Religionsforschung und Genderforschung.

Unsere Vertriebsleiterin Karen Reinfeld und unsere Lektoratsleiterin Miriam von Maydell sind am 5. Juli mit einem Büchertisch auf der Veranstaltung vertreten.

 

© pixabay 2019 / Foto: Tama66