Honorarspendenaktion 2018

Geld Spenden

In jedem Jahr bieten wir unseren Autor*innen, die kleinere Honorarbeträge erhalten, an, diese an eine gemeinnützige Organisationen zu spenden. Auch 2018 haben wir als Verlag wieder zwei Institutionen ausgewählt, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten:

 

Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe (bff)

Der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe leistet mit seinen 180 einen großen Anteil der ambulanten Hilfestellung und Beratung für weibliche Gewaltopfer in Deutschland. In den bff-Mitgliedsorganisationen unterstützen zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen Frauen und Mädchen, die Opfer von körperlicher oder psychischer Gewalt geworden sind. Der bff nimmt Einfluss auf Entscheidungen in der Politik, unterstützt die Forschung und macht das Thema Gewalt gegen Frauen öffentlich.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter frauen-gegen-gewalt.de.

 

Umweltbildungszentrum NaturGut Ophoven

Das Naturgut Ophoven in Leverkusen-Opladen hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Erwachsene in der Region für Umwelt und Natur zu begeistern. Mit Erlebnisprogrammen und Veranstaltungen engagiert sich das Zentrum dafür, den Nachhaltigkeitsgedanken im Bewusstsein der Menschen zu fördern. Die Bildung zum Thema Klimaschutz und erneuerbare Energien ist ein Schwerpunkt der Arbeit auf dem NaturGut Ophoven. Besucher finden auf dem Gelände das Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt auf 1.200 m² sowie 60.000 m² naturnah gestaltete Parkanlage mit Stationen zum Erforschen und Lernen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter naturgut-ophoven.de.

 

© pixabay 2019 / Foto: nattanan23