Gewinnspiel: 5x „Mit den Narben der Apartheid“ von Michael Lapsley

Gewinnspiel Michael Lapsley

Father Michael Lapsley verlor als Kämpfer gegen die Apartheid bei einem Briefbombenattentat beide Hände und ein Auge. In seiner Autobiografie Redeeming the Past erzählt er von diesem schrecklichen Ereignis – und davon, wie er seine eigenen traumatische Erfahrungen umlenken konnte und sie nun, als Leiter des Institute for Healing of Memories, für die Unterstützung anderer Traumatisierter auf der ganzen Welt nutzt. Wir sind stolz darauf, dass die deutschsprachige Ausgabe seiner Autobiografie – Mit den Narben der Apartheid – im Verlag Barbara Budrich erschienen ist.

Michael Lapsley wäre ursprünglich im April 2020 auf verschiedenen Veranstaltungen in Deutschland und der Schweiz vertreten gewesen, leider mussten diese aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt werden.

Als kleines Trostpflaster zu Michael Lapsleys abgesagter Vortragsreise verlosen wir 5 Exemplare seines Buches Mit den Narben der Apartheid.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Wir möchten von Ihnen wissen: Warum möchten Sie ein Exemplar von Mit den Narben der Apartheid gewinnen? Schicken Sie uns Ihre Begründung, egal ob klassisch oder ungewöhnlich, per E-Mail an gewinnspiel@budrich.de. Die 5 besten Einsendungen gewinnen je eines von 5 Buchexemplaren.

Einsendeschluss ist der 16. April 2020, 23:59 Uhr.

Rechtlicher Hinweis: Es gelten unsere Regeln für Gewinnspiele.

Übrigens: Mit unserem Newsletter budrich intern informieren wir Sie monatlich über aktuelle Gewinnspiele und andere Neuigkeiten aus dem Verlag Barbara Budrich.

 

Michael Lapsley im Budrich-Shop:

Father Michael Lapsley BuchcoverMit den Narben der ApartheidVom Kampf für die Freiheit zum Heilen traumatischer Erinnerungen.

übersetzt von Hélène Rybol und Dieter Rybol

 

 

© Titelbild gestaltet mit canva.com