Als der Band „Frankreich – eine Länderkunde“ von Henrik Uterwedde im Jahr 2017 erschien, wussten Autor und Verlag, dass die Dinge im beständigen Fluss sind. Deshalb hatten wir gemeinsam einen Blog aufgesetzt, der aktuelle Entwicklungen aufgreifen und laufend kommentieren sollte.  Zum Jahresende 2019 haben wir diesen Blog jedoch geschlossen.

Das Buch bietet hervorragende Grundlagen. Wer sich darüber hinaus interessiert, der sei besonders auf das Deutsch-französische Institut (dfi) in Ludwigsburg verwiesen: Dort forschen Spezialist*innen an aktuellen Themen und kommentieren das Geschehen.