Digital ins Semester

Tablet Bücherregal

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie lassen unseren digitalen Buch- und Zeitschriften-Angeboten erhöhte Aufmerksamkeit zuteil werden. Damit Sie wissen, was wir Ihnen anzubieten haben, haben wir es hier für Sie aufgeführt; nach Zielgruppen unterteilt.

Sind Sie auf der Suche nach Online-Workshops und weiteren Angeboten zum Bereich des wissenschaftlichen Schreibens und Publizierens, schauen Sie, was Ihnen unser Schulungsunternehmen budrich training anzubieten hat.

Und immer gilt: Wenden Sie sich bitte bei Rückfragen direkt an uns! Wir helfen Ihnen sehr gern weiter!

 

Autor*innen

Dem Ladenpreisbindungsgesetz entsprechend, dürfen wir nur wenigen Kund*innen Rabatte gewähren: Als Autor*in der Budrich-Verlage gehören Sie dazu!

Sie bekommen bei uns Ihren gewohnten Autor*innenrabatt auch auf eBooks und eJournals. Bitte lassen Sie sich zu diesem Zweck von uns für den Shop registrieren, indem Sie sich an Karen Reinfeld wenden: Sie registriert Sie, damit der Rabatt bei Ihrer Shop-Bestellung automatisch berücksichtigt werden kann. Einzelbeiträge aus unseren Zeitschriften gibt es sehr günstig (und deshalb auch ohne Rabatt) bei budrich journals im Download mit Micro-Payment (PayPal).

(Auch wenn Sie in einer unserer Zeitschriften veröffentlicht haben, sind Sie Autor*in unserer Verlage.)

Autor*innenrabatt dürfen Sie nicht weitergeben. Das wäre ein Verstoß gegen die gesetzlich geregelte Ladenpreisbindung.

Sie dürfen die bei uns erworbenen eBooks und eJournals, die unter Copyright veröffentlicht wurden, nur für den eigenen Gebrauch nutzen! Anders sieht es bei unserem reichhaltigen Open-Access-Angebot aus, das unter CC-Lizenzen steht: Das dürfen Sie – abhängig von der jeweiligen Lizenz – nutzen, teilen, verbreiten, wie Sie mögen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr eigenes Buch in Ihrer Hochschulbibliothek verfügbar ist, kann die Hochschule sich der Einfachheit halber direkt an uns wenden. (Oder unten unter „Bibliotheken“ schauen.)

 

(Noch) Nicht-Autor*innen und Studierende

Auch wenn Sie noch nicht bei uns veröffentlicht haben, können Sie eBooks und eJournals über unseren Shop erwerben; Einzelbeiträge gibt es bei budrich journals im Download mit Micro-Payment (PayPal). Leider dürfen wir Ihnen keinen Rabatt einräumen.

Sie dürfen die bei uns erworbenen eBooks und eJournals, die unter Copyright veröffentlicht wurden nur für den eigenen Gebrauch nutzen! Anders sieht es bei unserem reichhaltigen Open-Access-Angebot aus, das unter CC-Lizenzen steht: Das dürfen Sie – abhängig von der jeweiligen Lizenz – nutzen, teilen, verbreiten, wie Sie mögen.

Für Studierende haben wir im Bereich der Zeitschriften-Abonnements zum Teil die Möglichkeit, vergünstigte Studierenden-Abonnements anzubieten.

 

Bibliotheken

Unsere Inhalte können Sie für Ihren Campus lizensieren.

Im DACH-Gebiet wenden Sie sich am besten direkt an unsere Kolleg*innen bei der scholars-e-library: Dort können Sie rasch und pragmatisch Zugang zu allen Titeln aus unserem eigenen Programm erhalten.

Für unsere Titel, die wir im Rahmen der utb veröffentlicht haben, können Sie sich an direkt an den Bibliotheksservice utb wenden, die ebenfalls Campus-Lizenzen für Miet- und Kaufmodelle für Sie vorhalten.

Das Schönste: utb-studi-e-book und scholars-e-library werden von der gleichen Stelle verwaltet, sodass Sie unser Gesamtprogramm über diese beiden Plattformen in einem Aufwasch für Ihre Wissenschaflter*innen beschaffen können.

Sie können auch – wie gewohnt – über die Buchhandlung Ihres Vertrauens gehen: All unsere digitalen und Print-Angebote laufen selbstverständlich auch in Kooperation mit dem Handel!

 

© Pixabay 2020 / Foto: geralt