Workshop am Montag 14.09.2020, 14:15 bis 16:45 Uhr

 

14:15 bis 15:15 Uhr: „Fragen Sie den Verlag“ mit Barbara Budrich

Wie finden Sie den geeigneten Publikationspartner? Was gehört in ein Exposé? Gerade am Anfang einer wissenschaftlichen Laufbahn wirft der Publikationsprozess viele Fragen auf, oft fehlt noch das Know-how, um eigene Strategien zur Veröffentlichung zu entwickeln. In diesem Webinar haben die Teilnehmenden nach einem kompakten Impulsvortrag zu den Grundlagen des wissenschaftlichen Publizierens die Gelegenheit, alle Themen anzusprechen, die ihnen zu ihrer eigenen Publikation oder dem Publizieren im Allgemeinen unter den Nägeln brennen. Auf Grundlage jahrzehntelanger Verlagserfahrung beantwortet Barbara Budrich Fragen, gibt Tipps sowie Hilfestellungen und zeigt Lösungswege auf.

Material zum Workshop:

 

15:30 bis 16:45 Uhr: Meet the Editor mit Autor*innen und Herausgeber*innen des GENDER Sonderhefts Band 5 „Elternschaft und Familie jenseits von Heteronormativität und Zweigeschlechtlichkeit“

Die Autor*innen und Herausgeber*innen des aktuellen GENDER-Sonderhefts „Elternschaft und Familie jenseits von Heteronormativität und Zweigeschlechtlichkeit“ freuen sich auf einen regen Austausch mit allen Interessierten!

Das aktuelle GENDER-Sonderheft 5 erörtert das Spannungsverhältnis zwischen der empirisch vorfindbaren Vielfalt (alter und neuer) Elternschafts- und Familienformen und den sich daraus ergebenden Fragen an gesellschaftliche sowie institutionelle, rechtliche und ethische Norm- und Normalitätsvorstellungen. Die Beiträge des Sonderheftes beschäftigen sich aus geschlechter-, sexualitäts- und queertheoretischen Perspektiven mit vielfältigen Familienformen. Der empirische Fokus liegt auf den familialen Alltagspraxen und den damit einhergehenden Ambivalenzen und Ungleichheiten.

 

© Pixabay 2020 / Foto: Fabrizio_65