Buchpräsentation „Menschenrechte in der Pflege“ am 12. Februar im Bonifatiushaus Fulda

Pflege Hände

Am 12. Februar 2019 fand im Bonifatiushaus in Fulda eine Buchpräsentation zum bei Budrich erschienenen Band „Menschenrechte in der Pflege – Ein interdisziplinärer Diskurs zwischen Freiheit und Sicherheit“ statt. Die Präsentation erfolgte im thematisch passenden Rahmen der Abschlussfeier und Zertifikatsübergabe für die Weiterbildung zur Stations- Gruppen- und Wohnbereichsleitung.

Die Publikation „Menschenrechte in der Pflege“ von Marco Bonacker und Gunter Geiger (Hrsg.) behandelt aktuelle Fragen und Herausforderungen in der Pflege. Aus interdisziplinärer Perspektive erörtert der Band, was ethisch verantwortete Pflege ausmacht und wie die Wahrung der Menschenrechte im Pflegeprozess gelingen kann.

 

Erschienen bei Budrich:

Marco Bonacker und Gunter Geiger (Hrsg.): Menschenrechte in der Pflege – Ein interdisziplinärer Diskurs zwischen Freiheit und Sicherheit.

 

 

 

© pixabay 2019 / Foto: Andreas160578