Up to date: unsere Blogbeiträge zum Januar-Newsletter 2020

Blogbeiträge Zusammenfassung

Damit Sie keine Nachrichten von unserem Blog verpassen, fassen wir monatlich unsere Blogbeiträge für Sie zusammen. Dies sind die Beiträge für den Januar-Newsletter 2020:

 

Umfrage

Gedruckte Kataloge, Faltblätter und Buchprospekte – für die einen ist es Papierverschwendung, die anderen arbeiten gern damit. Sind gedruckte Infomaterialien noch zeitgemäß? Wir möchten herausfinden, was Sie sich für die Zukunft von uns wünschen!

Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir 3 x je ein Buch nach Wunsch bis 30 EUR Warenwert aus unserem Verlagsprogramm.

 

Gewinnspiel

3 Jahresabos der Exposé – Zeitschrift für wissenschaftliches Schreiben und Publizieren

 

Neuerscheinungen

Hier geht es zu unseren Neuerscheinungen im Januar.

 

Neuerscheinungen im Open Access

Seit Gründung im Jahr 2004 bietet der Verlag Barbara Budrich die Möglichkeit an, im Open Access zu publizieren. Auch im Januar sind wieder Open Access-Titel bei uns erschienen.

 

Deal der Woche

Auf den Titel Educating Students with Refugee and Asylum Seeker Experiences. A Commitment to Humanity von Maura Sellars erhalten Sie bis zum 4. Februar 2020 20% Preisnachlass in unserem Shop!

 

Call for Papers

Budrich Journals: die Calls for Papers im Januar 2020

 

Leseproben „Geblättert“

 

Zeitschriften

Klimapolitik: Diesmal wirklich am Scheideweg? Ein Blick zurück nach vorn von Reinhard Loske. In: GWP – Gesellschaft. Wirtschaft. Politik, Heft 4-2019, S. 469-478

Erinnern, erzählen, deuten. Oral History in der universitären Lehre von Linde Apel. In: BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen, Heft 1-2018, S. 23-34

Verkohltes Papier. Von einer brennenden Zelle, gewaltvoller Verdinglichung und dem gemeinsamen Versuch, der Abschiebung zu entgehen von Niki Kubaczek. In: PERIPHERIE – Politik • Ökonomie • Kultur, Heft 3-2019 (Nr. 156), S. 437-458

Unterricht und inklusiver Anspruch. Empirische und theoretische Erkundungen zu einer strukturtheoretischen Perspektivierung von Saskia Bender und Fabian Dietrich. In: Pädagogische Korrespondenz, Heft 2-2019, S. 28-50

 

Monographien und Sammelbände

Jenseits der Exklusion. Lernen vom Erfolg – Auf dem Weg zur Gegenseitigkeit von Jona Michael Rosenfeld

Inklusionsforschung im Spannungsfeld von Erziehungswissenschaft und Bildungspolitik, herausgegeben von Jürgen Budde, Andrea Dlugosch, Petra Herzmann, Lisa Rosen, Argyro Panagiotopoulou, Tanja Sturm und Monika Wagner-Willi

Schulgestaltung im Kontext von Migration von Katrin Mareike Otremba

Changemanagement für Hochschulabsolventen von René Merten

 

englischsprachige Leseproben

A participatory approach to peacebuilding evaluation in Seke district, Zimbabwe von Norman Chivasa. In: IJAR – International Journal of Action Research, Issue 3-2019, pp. 198-216

International Developments in Research on Extended Education, edited by Sang Hoon Bae, Joseph L. Mahoney, Sabine Maschke and Ludwig Stecher

 

News

Unsere Verlagsvorschau für das Frühjahr 2020

Der Budrich-Jahresrückblick 2019

Ausschreibung für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020

VG Wort – Must-Knows für Autor*innen

Neue White Papers zum wissenschaftlichen Schreiben

Posterpreis 2020: Jury steht fest

Heinrich-Heine-Buchhandlung: unser Partner in Essen

Ab sofort verfügbar: Geschenkgutscheine für unseren Online-Shop

 

5 Fragen: unsere Autor*innen im Interview

„Netzwerke schaden nur denen, die keine haben.“ – Interview mit Jasmin Döhling-Wölm

„Fehlende finanzielle Bildung ist gerade in Akademikerkreisen ein Damoklesschwert.“ – Interview mit Anette Weiß

Unser wissenschaftlicher Nachwuchsbeirat: Prof. Dr. Melanie Kubandt und Tobias Kindler

“Childhood has, for many students, become something of a competitive nightmare in formal educational contexts.” – Interview mit Maura Sellars auf unserem englischsprachigen Blog

„Europeanisation has been a major dynamic in the post-world-war countries.“ – 5 questions answered by Fabian Kessl

 

Wissenschaftskommunikation

In dieser Blogkategorie beleuchtet Verlegerin Barbara Budrich Themen des wissenschaftlichen Schreibens und Publizierens. In diesem Monat:

 

Buchempfehlungen

Aus ausgewählten aktuellen Budrich-Publikationen haben wir wieder für Sie zitiert.

 

Publizieren mit Budrich

Warum arbeiten unsere Autor*innen gern mit uns zusammen? Wir freuen uns jederzeit über Feedback und Anregungen!

 

© Titelbild gestaltet mit canva.com