Bibliothekartag: Open Access-Monographien im Praxistest

Wann:
13. Juni 2018 um 12:45 – 13:45
2018-06-13T12:45:00+02:00
2018-06-13T13:45:00+02:00
Wo:
Estrel Berlin
Sonnenallee 225
Berlin, Lyon (EG
40 Plätze)

Eine Untersuchung über Finanzierung, Nutzung und Nachhaltigkeit

Dorothee Graf (UDE), Projektleiterin OGeSoMo
Dorothee Graf (UDE), Projektleiterin OGeSoMo (c) UDE

Hauptreferentin: Dorothee Graf (Fachreferat Anglistik, Germanistik, sonstige Philologien, Universitätsbibliothek Duisburg-Essen)

Diskutanten: Anne Kempen (Peter Lang Verlag), Karin Werner (transcript Verlag), Barbara Budrich (Verlag Barbara Budrich)

Was Open Access für Monografien in der Praxis bedeutet, kann im Alltag des Wissenschaftsbetriebs oft nicht beleuchtet werden. Die Universitätsbibliothek Duisburg-Essen unternimmt im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts OGeSoMo einen Blick auf Details. Zusammen mit den Verlagen Barbara Budrich, Peter Lang und transcript werden im Rahmen des Projekts zentrale Fragen untersucht:

  • Wie hoch sind die Kosten für Open Access?
  • Wie entwickelt sich die Nutzung?
  • Wie beeinflusst dies die Verbreitung und Rezeption gedruckter Bücher?

BesucherInnen des Bibliothekartages 2018 sind herzlich Willkommen – mit anschließendem Austausch bei Sekt (oder Selters) & Häppchen.