15. Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung

Pfeile bunt

Das Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung gilt mit rund 500 Beteiligten als die größte Jahresveranstaltung zu qualitativen Forschungsmethoden im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe der Veranstaltung sind Lehrende und Forschende, die in ihren Forschungsarbeiten oder Qualifikationsarbeiten (wie Diplom, Dissertation, Habilitation) mit qualitativen Methoden arbeiten, aber auch Interessierte, die sich generell näher mit qualitativer Forschung befassen möchten. In Vorträgen, Forschungswerkstätten, Postersessions, Workshops und informellen Meetings bietet das Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung Beratung, Diskussion und Information zum Themenkomplex.

Im Rahmen des Veranstaltungselements „Meet the Editor“ stellt der Verlag Barbara Budrich gemeinsam mit Herausgeber*innen die ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung aus dem Verlagsprogramm vor. Zudem freuen wir uns auf Ihren Besuch an unserem Büchertisch.

 

© pixabay.com / Foto: geralt