Mai
7
Mo
Publikationsworkshop für Promovierende @ ment² Universität Koblenz-Landau
Mai 7 um 10:30 – 17:30

Nach welchen Kriterien wähle ich den passenden Verlag? Wie spreche ich den gewünschten Publikationspartner an? Was gehört alles in das Exposé, mit dem ich meinen Text vorstelle? Spätestens wenn die Dissertation fertig ist, werden Sie sich mit der Publikation Ihres Textes befassen. Auch das Veranstalten von Tagungen und Workshops oder die Beschäftigung mit einschlägigen Themen wecken den Wunsch, die Ergebnisse zu veröffentlichen. Mit der Veröffentlichung der Doktorarbeit werden die Weichen gestellt für eine weitere Karriere im Wissenschaftsbereich.

Auf der Grundlage jahrzehntelanger Verlagserfahrung erläutert Barbara Budrich die Verlagsperspektive auf wissenschaftliches Publizieren und gibt Promovierenden und Postdocs Tipps:
von konzeptionellen Überlegungen über Vertragsfragen bis hin zur Unterstützung von Strategien, um sich als Experte/Expertin im eigenen Forschungsbereich mit Publikationen sichtbar aufzustellen.

Adäquates Publizieren:
Karriere-Ziele, Karriere-Wege; Zielgruppenbestimmung; Hindernisse im Innen und Außen; Publikations- und Kongressplanung

Der Verlag als Publikationspartner:
Kriterien für die Verlagssuche; Perspektivwechsel: Verlagssicht/Lektoratssicht; Leitfaden zur Projektpräsentation; Urheberrecht; Verlagsvertrag; VG Wort, (Selbst-) Plagiat; Open Access; CC-Lizenzen; Praxistipps

Praxisteil: Exposé